Regionalia Verlag GmbH

Vor dem Voigtstor 16

D-53359 Rheinbach


Tel.: 0 22 26 / 8 99 77-24

Fax: 0 22 26 / 8 99 77-25

E-Mail: info@regionalia-verlag.de



 Drucken 

 Bestellen 

 zurück 


Das ist die Eifel


264 Seiten, durchgehend vierfarbig
Schöne Klappenbroschur mit Fadenheftung
13,5 x 20,5 cm
Lieferbar
ISBN 978-3-95540-231-0

€ 12,50

Weitere Titel



Maare. Burgen. Kommissare
         
Hans-Peter Pracht
Das ist die Eifel

Autoren aus Ihrer Region
Das ist die neue Reihe: Ausgewählte Ziele mit Hintergrundinformationen, Anekdoten, wichtigen, aber auch amüsanten Geschichten von Autoren aus Ihrer Region. Der große Überblick zur Eifel: Was ist typisch für diese schöne Region, was gibt es nur dort? Was ist nicht nur einmalig, sondern auch besonders prägend? Was sollten Sie unbedingt gesehen haben?

Leseschmöker und Wegweiser
Einige der ca. 25 Kapitel aus „Das ist die Eifel“: Erdgeschichtlich war es erst gestern. Der Laacher See und die Augen des Himmels • Grannus lockte Kelten, Caesar und den großen Karl. Aachen und sein warmes Wasser • Die DM ging, Burg Eltz blieb. Die eindrucksvolle Burgenvielfalt der Eifel • Ein Vorbild selbst für Wolkenkratzer. Monreal und die Faszination des Eifeler Fachwerkbaus • Der Kalte Krieg als Bauherr. Die Regierungsbunker in der Eifel • Mord und Totschlag auf Papier. Hillesheim, die Krimihauptstadt Deutschlands

Hans-Peter Pracht, Jahrgang 1949, lebt in der Grafschaft nahe des Ahrtals. Seit vielen Jahren als freier Autor tätig, gilt er als ausgewiesener Kenner in den Themengebieten des Denkmalschutzes, des Brauchtums in der Eifel und der Geschichte des Rheinlandes und der Eifel. Dies ist bereits sein drittes Werk bei Regionalia, nach „Täntze, Todt und Teuffel“ und „Historische Kriminalfälle aus der Eifel“.